Energie

In Deutschland wird die meiste elektrische Energie immer noch durch Braunkohle, Steinkohle, Kernenergie, Öl und Erdgas gewonnen. Diese Energieträger werden zwar immer weniger genutzt, der Rückgang ist aber sehr, sehr langsam. Der Anteil an Strom aus Wind, Wasser, der Sonnenstrahlung und aus Biomasse dagegen hat sich in den letzten 20 Jahren verzehnfacht. Dennoch: Der beste Strom ist der, der nicht verbraucht wurde.

Videos.

Artikel.

Interview.

Informationen zum STEPS-Kalender

finden Sie auf unserer Kalender-Seite.

Sie haben
noch Fragen?
Sprechen Sie uns an!
Andreas Becker

Andreas Becker

Projektleiter
trurnit Zeit&Bild

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren